Aktuelles

Herzlich willkommen auf der Webseite der Evangelischen Kirche Oberallershausen

letzte Aktualisierung am 23. 9. 2020


 

HERZLICHE EINLADUNG ZUR GLOCKENWEIHE

 

am 27. September um 10.30 Uhr vor

der evangelischen Kirche Oberallershausen

Glocke
Bildrechte: W. Schuhmann

 

Glocke
Bildrechte: W. Schuhmann

 

Glocke
Bildrechte: W. Schuhmann

 


Gottesdienste in Oberallershausen

Ab Juni finden die Gottesdienste in der Evangelischen Kirche Oberallershausen jeden Sonntag um 9.30 Uhr (bzw. wie angekündigt) ohne Anmeldung statt. Es können neben den Mitwirkenden 16 Personen, bei Hausgemeinschaften auch mehr, teilnehmen. Ein Platz kann nicht garantiert werden.

++++ Das Pfarramt ist ab Montag den 20.7. wieder für Publikumsverkehr geöffnet. Bitte Mund- Nasenschutzmaske tragen und Hygieneregeln beachten. ++++


Violinschlüssel

Wir suchen eine Chorleiterin oder einen Chorleiter für unsere beiden Chöre in Oberallershausen

 

MusiknotenVielleicht fühlen Sie sich selbst angesprochen oder können uns bei der Suche helfen?

 

Musik

Die Stelle umfasst inklusive der üblichen Vorbereitungszeiten

ca. 5 Wochenstunden, was sich wie folgt zusammensetzt:

MusiknotenChorproben: 1 x wöchentlich im Evangelischen Gemeindehaus Oberallershausen

Gospelchor 1 Stunde und Kirchenchor 1 ½ Stunden

Als hörbares Ergebnis der Proben freuen wir uns auf

Musikca. 10 x im Jahr Mitwirkung im Gottesdienst

(gerne auch mit Orgeldienst)

pro Chor möglichst 1 Konzert jährlich, evtl. mit Probenwochenende davor

und auf die Mitgestaltung des AdventskonzertsMusiknoten

Bezahlung nach TVL (Tarifvertrag der Länder)

 

MusikWir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören. Leiten Sie die Informationen gerne an Dritte weiter.

Kontakt und Information:

Pfarrerin Karin Volke-Klink

Tel.: 08166/9721

Mail: Karin.Volke-Klink@elkb.de

Johannes-Dannheimer-Str. 1

85391 Allershausen


 

Neuigkeiten aus dem Kirchenvorstand

Im Frühjahr dieses Jahres ist es zu personellen Veränderungen im Kirchenvorstand gekommen. Christian Glatschke hat aus persönlichen Gründen um seine Entlassung aus dem Kirchenvorstand gebeten. Da er wegzieht, wird er der Kirchengemeinde auch als Prädikant fehlen.

Mit Christian Glatschke verliert die Kirchengemeinde einen langjährigen engagierten Mitarbeiter. Im Kirchenvorstand war er bereits von 2000 an tätig, musste damals aber aus beruflichen Gründen pausieren und wurde dann 2018 wieder in das Amt gewählt. Neben dieser Tätigkeit lag ihm vor allem die Gestaltung von Gottesdiensten am Herzen. So war er zuerst im Familiengottesdienst-Team engagiert, bevor er sich zum Lektor und dann zum Prädikanten ausbilden ließ. Mit den Jahren hat er auf diese Weise viele Gottesdienste (mit-) gestaltet. Auch über die eigene Kirchengemeinde hinaus war er dekanatsweit in Gremien tätig.

Wir sind Christian für alles dankbar, was er für die Kirchengemeinde in den letzten Jahrzehnten geleistet hat. Und auch wenn sein Lebensweg ihn nun an einen anderen Ort und in eine andere Gegend führt, hoffen wir, dass wir uns vielleicht bei der einen oder anderen Gelegenheit wiedersehen dürfen.

Noch ist er hier, noch können wir ihm, soweit es die derzeitigen Bedingungen zulassen, vor Ort begegnen.

Wir wünschen ihm, seiner Ehefrau Karina und seinen Söhnen alles Gute und Gottes Segen.

Das Pfarrteam und der Kirchenvorstand

 

 

Liebe Gemeinde,

aus gesundheitlichen Gründen werden meine Frau und ich uns demnächst örtlich verändern, sprich wir ziehen weg aus unserer wunderbaren Kirchengemeinde. Daher habe ich den Kirchenvorstand gebeten mich von meiner Aufgabe als Kirchenvorsteher zu entbinden. Der KV kam dieser Bitte mit sehr viel Verständnis nach. Heute darf ich mich zuerst aus dieser Funktion von Ihnen verabschieden.

Cheers,

Christian Glatschke

 

Nachfolge geregelt: Damit der Kirchenvorstand wieder in vollständiger Besetzung tagen kann, wird Ilselore Siebert aus Hohenkammer in das Gremium nachrücken.  Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

 

Illo Siebert wurde Sonntag, den 21.6.2020 im Gottesdienst um 9:30 Uhr in ihr Amt eingeführt. 

 

Nun möchte ich mich gerne ganz kurz vorstellen:

Ich heiße Ilselore Siebert, bin aber eher unter Illo, Ilo oder Ilu bekannt und bin 55 Jahre alt. Seit Herbst 2001 wohne ich mit meiner Familie in Hohenkammer. Sehr schnell fand ich Kontakt zur Kirchengemeinde in Oberallershausen und schloss mich dem Familiengottesdienst an. Dort bin ich immer noch aktiv und habe in den Jahren viele Veränderungen miterlebt. Nach und nach engagierte ich mich noch in anderen Gruppen. So habe ich schon vor vielen Jahren die Organisation des Krippenspielteams übernommen, dann kam die Mitarbeit im Weltgebetstags-Team und im Besuchsdienst-Team dazu. Seit Anfang dieses Jahres schreibe ich außerdem für den Gemeindebrief.

Alle meine 5 Kinder wurden in Oberallershausen konfirmiert, der jüngste auch getauft. Seit fast zwei Jahren arbeite ich als Schulbegleitung in einer Grundschule.

Jetzt freue ich mich auf die neue Aufgabe im Kirchenvorstand.

Bild
Bildrechte: I. Siebert

Ihre Illo Siebert

 

 


Bitte beachten Sie auch die aktuellen Andachten und Konzerte im Unterordner bei Aktuelles.

Die Pfarrerinnen und Pfarrer und das Pfarrbüro sind telefonisch oder per Mail erreichbar. Sie sind eingeladen zum Glockenläuten jeden Abend um 19.30 Uhr oder sonntags um 11.00 Uhr zuhause in ein gemeinsames Gebet z.B. das Vaterunser einzustimmen. Gute Gesundheit wünscht Ihnen Ihre Kirchengemeinde Oberallershausen!


 

Liebe Gemeinde

Veranstaltungen und Reisen sind eingeschränkt, wir verzichten auf Rummel und Betriebsamkeit. Unsere Welt wird auf brutale Art in ihrer Geschwindigkeit gebremst, die für viele bedrohlich und für zahlreiche Menschen existenzgefährdend ist. 

Nun sind auf einmal ganz andere Dinge gefragt: Solidarität, Aufmerksamkeit untereinander - trotz oder gerade wegen der Kontaktverbote. Menschen anrufen, Nachbarn Hilfe anbieten, auf Bedürftige achten, die man in seiner Nähe hat. Hier ist Kreativität und Nächstenliebe gefragt. 

Unsere Kirche steht weiter für Sie offen. Als Hilfe zum persönlichen Gebet liegen dort Andachtsblättchen aus. Die Gesangbücher mussten aus hygienischen Gründen leider entfernt werden.

Natürlich versuchen wir als Pfarrteam, auch für Sie da zu sein, so gut es geht. Sollten Sie Hilfe benötigen oder ein Gespräch suchen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf:

 

Pfarrerin Karin Volke-Klink              Pfarrer Matthias Schwarzer                Pfarrerin Maral Zahed

Tel. 08166/9721                                  08166/5823021                                     08166/5824592

 

oder über das Pfarrbüro: 08166/9763           Mail: Pfarramt.oberallershausen@elkb.de

 

 

Gott behüte Sie in dieser schwierigen Zeit und begleite Sie mit seinem Segen!

Pfarrerin Karin Volke-Klink 

 


Die Gute Nachricht in einer Schwierigen Zeit

Geld für Glocken zusammen!

 

Liebe Gemeinde, wir haben vielen von Ihnen zu danken! Mit Ihren großzügigen Spenden haben Sie dazu beigetragen, dass die Finanzierung unserer Glocken gesichert ist! Das ist eine große Freude in einer Zeit, die viel Anlass zur Besorgnis gibt. Die Glocken erinnern uns auch in Zeiten, in denen kein Gottesdienst möglich ist daran, dass unsere Kirche da ist und ruft uns zu Gebet. So bleiben wir auch in dieser Zeit miteinander verbunden.

 

Herzlich grüßt Sie Ihre Pfarrerin Karin Volke-Klink


 

Tipps zu kirchlichen Angeboten (nicht nur) in Zeiten von Corona

 

Kirche im Radio

 

Kirche im Fernsehen

  • Im Fernsehen sendet das ZDF jeden Sonntag um 9.30 Uhr abwechselnd einen evangelischen oder katholischen Gottesdienst (Informationen dazu www.zdf.fernsehgottesdienst.de).
  • Das Bayerische Fernsehen überträgt am 11. April von 22.00-23.00 Uhr die Feier der Osternacht aus Bad Reichenhall, mit Regionalbischof Christian Kopp als Prediger. Auch dieser Gottesdienst ist nach Abschluss in der BR-Mediathek verfügbar.

Eine gute Übersicht über alle Gottesdienste, Andachten und religiösen Sendungen im „Ersten“ und den Landesrundfunkanstalten gibt es auf der Seite
programm.ard.de/TV/Themenschwerpunkte/Kirche-und-Religion/Fernsehgottesdienste/Startseite. Hier sind sowohl Fernseh- als auch Hörfunkübertragungen aufgelistet. 
Wöchentliche Hör-Andachten gibt es auch auf der Internetseite der Landeskirche unter www.bayern-evangelisch.de/andachten.php.
Eine Übersicht über religiöse Beiträge in den bayerischen Privatradios gibt www.sonntagsblatt.de/artikel/medien/aktuelle-radio-und-tv-tipps

Auch die Seite www.rundfunk.evangelisch.de zeigt die nächsten Gottesdienste und Andachten.

Auf der Facebook-Seite fb.com/evangelischlutherischekircheinbayern postet die Landeskirche zudem auch Programmhinweise sowie bei Gottesdiensten aus Bayern die Links in die Mediatheken.

Kirche im Internet

  • Jeden Tag finden auf Twitter zwei Andachten statt. In der Twaudes - Wortschöpfung aus Twitter und Laudes (https:// twitter.com/_twaudes) und der Twomplet - Wortschöpfung aus Twitter und Complet) (https:// twitter.com/_twomplet) kommt auf Twitter morgens um 7 Uhr und Abends um 21 Uhr eine Gebetsgemeinschaft zusammen. Hier ist jede und jeder willkommen. Es gibt eine angeleitete Andacht und Raum für eigene Gebetanliegen.
  • Platz für Gebetsanliegen ist auch bei der OnlineKirche: https://onlinekirche.ekmd.de/feiern/andachten/
    Darüber hinaus finden Sie hier noch wöchentliche Andachten zum Nachlesen, ein Seelsorgeangebot und Raum für Fragen.
    Unter dem Hashtag #digitalekirche wird gerade auf den Sozialen Medien über weitere Möglichkeiten und Angebote gesprochen. Dort gibt es laufend neue Informationen und Menschen zum Austausch.
  • Weitere Angebote - nicht nur für ein jüngeres Publikum - gibt es im evangelischen Netzwerk yeet. (yeet.evangelisch.de). Hier erzählen Menschen in den sozialen Netzwerken über ihren Glauben, ihr Leben und was ihnen sonst noch so wichtig ist. 

 


 

 

 

Die nächsten Termine

So, 27.9. 10:30 Uhr
Pfrin. Karin Volke-Klink
Allershausen Evang.-Luth. Kirche Oberallershausen
So, 4.10. 9:30 Uhr
Pfrin. Karin Volke-Klink
Allershausen Evang.-Luth. Kirche Oberallershausen
So, 11.10. 10:30 Uhr
Pfrin. Maral Zahed
Allershausen Evang.-Luth. Kirche Oberallershausen
So, 18.10. 9:30 Uhr
Lektor Thomas Krause
Allershausen Evang.-Luth. Kirche Oberallershausen
So, 25.10. 9:30 Uhr
Pfr. Matthias Schwarzer
Allershausen Evang.-Luth. Kirche Oberallershausen

Tageslosung

Ich bin bei dir, spricht der HERR, dass ich dir helfe.
Jeremia 30,11
Paulus schreibt:  Bei meinem ersten Verhör stand mir niemand bei, sondern sie verließen mich alle. Es sei ihnen nicht zugerechnet. Der Herr aber stand mir bei und stärkte mich.
2.Timotheus 4,16-17

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .